Milchstraßenfotografie - Startrails - Lichtkunst (Kulturrucksack NRW)


03.05. – 04.05.

Fotografie in der Nacht ist ein besonderes Erlebnis für alle fotobegeisterte Kinder- und Jugendliche. Mal sehen, ob sich die Milchstraße sehen lässt? Zum Einstieg experimentiert die Fotogruppe mit Licht und zaubert Objekte und Lichtkunst in die Landschaft. Da darf man auf die Ergebnisse gespannt sein.

Besondere Zeitangaben

Die Milchstraße ist nur an wenigen Tagen und zu später Stunde im Jahr sichtbar, deshalb trifft sich die Gruppe am 03.05 und am 04.05. nachts für 3-4 Stunden zwischen 23.30 und 3.00 Uhr mit der Fotografin Heike Jung. Das nötige Equipment für das Lightpainting ist ebenfalls dabei. Das Angebot findet nur bei gutem Wetter in Hilchenbach statt. Der genau Ort wird noch bekannt gegeben.

Ergänzende Hinweise

Der Workshop richtet sich an interessierte Jugendliche, die bereits eigene Erfahrungen mit einer Spiegelreflexkamera gesammelt haben. Die Kursleiter stellen ihr Equipment zur Verfügung. Zusätzlich steht den Jugendliche eine Spiegelreflexkamera des KJB Hilchenbach zur Verfügung. Eine eigene Kamera mit Stativ und ist jedoch sehr vorteilhaft.

Anmeldung

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden